Ich komme gleich wieder, gibt für einen Hund keinen Sinn.

Alles was er weiß, ist dass du fort bist.

Jane Swa

Es freut mich sehr, dass Sie auf meine Homepage über den

Mini American Shepherd / Mini Australian Shepherd - Mini Aussie

gefunden haben.

 

 

Auf der Suche nach einem neuen Wegbegleiter lernte ich den, damals noch unter dem Namen Mini Australian Shepherd oder kurz Mini Aussie, kennen. Neu ist die Rasse unter der Bezeichnung Mini American Shepherd anzutreffen (mehr dazu unter der Rubrik "Die Rasse").

 

Der Mini American hat mich mit dem "Virus" befallen und so besitzen wir mittlerweilen drei dieser wunderbaren Hunde. Allen gemeinsam ist die Freude an der gemeinsamen Arbeit und der damit verbundene "will to please". Mehr über die einzelnen Hunde, ihre Eigenarten und Hobbys, erfahrt Ihr unter der Rubrik "Unsere Hunde".

 

Unter dem Zwingernamen Lucky Jumper habe ich mir mit Fee als Stammhündin den Traum einer kleinen

Mini American Shepherd Zucht erfüllt und hoffe, dass sie uns noch weitere süsse Welpen schenkt. 

 

Meine Gedanken zur Zucht:

Ich betreibe eine kleine Liebhaber- und Hobbyzucht mit höchstens einem Wurf alle 1 bis 2 Jahre. Mein oberstes Zuchtziel ist es alltagstaugliche und gesunde Mini American Shepherd zu züchten, die den Besitzern lange Freude bereiten. Die Partner zu meiner Zuchthündin suche ich mit viel Sorgfalt aus. In erster Linie müssen sowohl die gesundheitlichen Auswertungen als auch der Charakter zu meiner Hündin passen. Erst danach achte ich auf  Schönheit und Wunschkriterien wie z.B. die möglichen Farbkombinationen bei den Welpen. Selbstverständlich kommen für mich nur Rüden in Frage die eine Zuchtzulassung durch den Masce e.V. oder die Schweiz. Kynologische Gesellschaft haben und somit dem Rassenstandard entsprechen. Die Welpen werden nach bestem Wissen und Gewissen geprägt und sozialisiert. Ebenso werden sie tierärztlich betreut und alle Gesundheitsvorsorgen erhalten, die notwendig sind, damit Sie einen gesunden Hund erhalten.

 

Und nun wünsche ich viel Spass beim Stöbern ...

Natürlich kann man ohne Hund leben,

es lohnt sich nur nicht.

Heinz Rühmann

ACHTUNG an alle Ersthundebesitzer: bevor Sie sich eine Hund kaufen, ist es Pflicht den SKN Theorie Kurs absolviert zu haben. Seit dem 1.1.2016 muss sich der Neuhundehalter vor dem Kauf bei der Gemeinde registrieren lassen.